Isabel Faíl
Isabel Faíl

Ich heiße Isabel Fail und lebe in Lissabon. Meine Kindheit und Jugend habe ich in Deutschland verbracht. Dort habe ich einige Jahre gelebt und somit auch die Schule besucht bis zur Fachhochschulreife.

Später aber hat es mich nach Portugal gezogen. Hier habe ich dann weiterstudiert,  ging auf die Universität und habe mein Studium in Turismo gemacht. Zum Abschluss  habe ich noch die staatliche Prüfung für Reiseleitung  gemacht und seitdem arbeite ich als Reiseleiterin und führe Gäste in ganz Portugal. Ich führe  auch Reisegruppen in Englisch, Portugiesisch und Spanisch.  Es macht mir heute noch genauso viel Freude Portugal meinen Gästen näherzubringen, wie zum Anfang dieser Tätigkeit.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dieses schöne Land kennenlernen wollen. Es gibt Vieles  zu entdecken wie über die Geschichte, Kultur, Gastronomie und noch vieles mehr.

Entdecken Sie Portugal, ich  freue mich auf Ihren Besuch.

Referenz

Liebe Isabel, Ich bedanke mich persönlich und im Namen swe Reisegruppe für deine perfekte Reisebegleitung. Du bist eine Reiseleiterin, für die wir in der Einschätzung nur Superlative zur Verfügung haben. Alles das, was in dem kleinen Reisebegleiter von der SZ stand, hätten wir wissen müssen. Hätten!! Du hast uns mit deinem Wissen dein interessantes Land näher gebracht. Hab herzlichen Dank dafür. Das “russische Brot” gibt dir wieder viele Buchstaben zurück. Bleib gesund und besuch mich in Dresden jederzeit, Kost + Logie frei. Herzlich Willkommen.
Birgit
Liebe Isabel, Von einem türkischen Reiseleiter habe ich gelernt, dass es nötig ist neben dem Trinkgeld auch ein paar Zeilen zu überreichen. Das leuchtete mir ein und das mache ich jetzt immer so. Ich möchte mich für eine wunderschöne, interessante Woche bei Ihnen bedanken. Ich nehme viele unvergessliche Eindrücke mit nach Hause. Sie waren eine hervorragende Reiseleiterin, inhaltlich und akustisch immer gut verständlich – laut und in akzentfreiem Deutsch mit der richtigen Dosis an Informationen. Ihr Wissen an Daten und Fakten hat mich schwer beeindruckt. Sie waren sehr routiniert ohne dabei abgedroschen zu sein und hatten die Gruppe gut im Griff. Dazu kam noch Prise Humor und Patriotismus – super! Wenn ich an Portugal denke, werde ich auch immer Isabel vor mir sehen. Weiterhin viele nette Reisegruppen und Spass an Ihrer Arbeit wünsche ich Ihnen .
Karen Rolaff
Liebe Isabella, Vielen Dank für Ihre kompetente und fröhliche Einführung in Portugal`s “ Land und Leute”. Ich bin sehr glücklich, dass Sie sich heben überreden lassen, für Ihre Kollegin einzusprichen. Ich wünsche Ihnen für die Zukunft alles, alles Gute und bin froh für Sie, dass Sie wegen Ihrer Stimme keine Fado-Sängerin werden können. Es bedeutet vermutlich viel Nachtarbeit und viel Zigarettenrauch in den Lungen. Liebe Grüsse und alles, alles Gute
Ihre Cristel Rauch und alle Reisenden