Lissabon der Entdecker

2 Stunden oder 3 Stunden mit Museum
Denkmal der Entdeckungen
Keine grosse Schwerigkeiten zum gehen
100 € (max. 5 Personnen) Privatführung

Am Montag sind die Denkmäler und das Museum geschlossen

Der Treffpunkt befindet sich im Stadtteil Belém, genau vor dem Denkmal der Entdeckungen. Belém war den Abfahrtspunkt der Karavellen zur Zeit der Entdeckungen und von hier sind viele von den wichtigsten Seefahrer abgefahrt. Viele aufschlussreiche Episoden aus der Zeit der Entdeckungen werden berichtet und die Atmosphäre der Gesellschaft in Portugal wird näher gebracht. Dafür wird das Denkmal “Padrão dos Descobrimentos” mit 33 Figuren im Detail erklärt, sowie die Marmor Windrose, die am Boden zu finden ist. In der Ferne ist der Belém-Turm zu sehen, dessen Geschichte und Grund geklärt werden, genau wie das Jerónimos Kloster (Außenbesichtigung), das in gewisser Weise den Reichtum und die Kunst, dieser goldenen Epoche widerspiegelt.  

Wer noch Lust hat, kann das Marine Museum besichtigen (Eintritt ist nicht inbegriffen) und danach kann man in der Nähe die berühmten Pastéis de Belém probieren. Die Reiseleiterin wird die Geschichte und das Rezept von diesen berühmten Süßigkeiten verraten. Bom Apetite!

BUCHEN