Die “Azulejos”

2 Stunden
Praça da Figueira, bei der Statue
keine grosse Schwerigkeiten zum gehen aber einige Stufen befinden sich in den beiden U-Bahn-Stationen, die auf unserer Tour besucht werden.
100 € (max. 5 Personnen) Privatführung

Wir werden uns auf der Praça da Figueira, im Zentrum von Lissabon, treffen. Auf diesem Platz finden wir einige schöne Fassade mit alten und neuen Fliesen verziert.

Bei dieser Tour wird die Geschichte und die Geheimnisse dieser traditioneller Kunst Ihnen näher gebracht. Sie werden erfahren, wie im Laufe der Jahrhunderte Fliesen hergestellt wurden. Die verschiedenen Techniken, was für Farben verwendet wurden, welche verschiedene Arten es gibt und wie sie verwendet wurden. Während dieser Spaziergang werden die Fliesen als hygienische Elemente, als Werbeträger oder nur in ihrer rein dekorativen Form präsentiert. Sie werden auch erfahren, woher der Name, von diesen viereckigen Tonplatten, auf portugiesisch, seiner Ursprung hat. Dies ist zweifellos ein interessanter Aspekt der portugiesischen Kunst, einer der originellsten, der viele beeindruckt, die Portugal besuchen. Anstatt sie in einem Museum zu sehen, können wir sie, an dem Ort finden, für den sie entworfen wurden. Wenn Sie mit uns kommen, werden Sie ein Experte für die Kunst der “Azulejos” sein.

BUCHEN